Bitkom kürt Startups

Foto: BitkomFoto: Bitkom

Die drei Start-ups Blik, Boca Health und Twyla sind die Sieger des Innovators‘ Pitch 2017. 

Der Wettbewerb für europäische Early Stage Start-ups wurde von Get Started, der Start-up-Initiative des Digitalverbands Bitkom, bereits zum zwölften Mal veranstaltet. Die Gewinner wurden auf der Konferenz Hub.Berlin ausgezeichnet.

Das Start-up Boca Health aus Mailand konnte sich in der Kategorie Digital Health durchsetzen. Boca Health hat eine nicht-invasive Lösung entwickelt, die die Messung und Überwachung des Körperwassers ermöglicht. Damit kann Herz- und Nierenerkrankungen vorgebeugt werden.

Blik aus München hat in der Kategorie IoT gewonnen. Blik konzentriert sich auf die Überwachung von Waren und Prozessen in Echtzeit. Die kombinierte Software- und Hardware-Lösung sorgt für intelligente Sensordaten und ermöglicht so eine transparente Logistik für die Industrie 4.0.

Twyla aus Berlin konnte in der Kategorie Travel & Tourism überzeugen. Twyla will das digitale Kundenerlebnis durch Chatbots verbessern. Twylas Lösung kann in häufig genutzte Airline-Enterprise-Systeme integriert werden, um eine datengesteuerte Kundeninterkation zu ermöglichen.

Die Gewinner erhalten neben einem Preisgeld von je 5.000 Euro auch Zugang zu den Unternehmenspartnern und beteiligten Investoren sowie eine kostenfreie Get-Started-Mitgliedschaft im Bitkom.

Print Friendly

Kommentar hinterlassen on "Bitkom kürt Startups"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*