Britisches Parlament serviert halal und koscheres Essen

Anzeige

hal21 superbanner 720x90px 200715 - Britisches Parlament serviert halal und koscheres Essen
Blick auf das britische Parlament in London. (Foto: Eva Dang / Unsplash)

Das britische Parlament bietet den Abgeordneten ab Ende März auch koschere und halal Speisen an – testweise.  

Das britische Unterhaus (House of Commons) bietet nach dem Wunsch von jüdischen und muslimischen Abgeordneten und Mitarbeitern ab dem 30. März dieses Jahres halal und koschere Gerichte in der parlamentarischen Cafeteria an, berichten die „The Jewish Chronicle“ (JC)  und „The National“.

Die Entscheidung geht laut JC auf die Initiative der jüdischen Labour-Abgeordneten Charlotte Nicols und der muslimischen Labour-Abgeordneten Zarah Sultana zurück. Derzeit hat das House of Commons The National zufolge 19 muslimische Abgeordnete.

Das neue Angebot soll drei Monate lang probeweise durchgeführt werden. Bei genügender Nachfrage sollen die warmen Mahlzeiten und Sandwiches immer angeboten werden.

Das britische Parlament besteht aus zwei Kammern: House of Commons und House of Lords.