Canada: Nachfrage nach Halal-Lebensmitteln steigt

Foto: Michael Burrows / Pexels

Die muslimische Bevölkerung in Canada wächst. Die Konsumenten kaufen ihre Halal-Produkte meistens online.

Die muslimische Bevölkerung Kanadas nimmt zu, berichtet die Außenhandelsagentur der Bundesrepublik, Germany Trade and Invest (GTAI). Aktuell betrage die Marktgröße für Halal-Produkte etwa 1 Milliarde kanadische Dollar. Gleichzeitig würden nur 30 Prozent der Verbraucher angeben, mit dem Angebot in Supermärkten zufrieden zu sein.

Eine Studie der Marketingagentur Nourish Food Marketing zeige, dass die Kunden von halal beim Einkauf besonders auf Bioqualität, Preis, regelmäßige Verfügbarkeit und gesunde Inhaltsstoffe achten. Sie legten weniger Wert auf ein „muslimisches“ Verpackungsdesign, schätzten aber eine Zertifizierung.

Die Studie von Nourish Food Marketing lege die besondere Bedeutung von E-Commerce für den Halal-Markt offen. Demnach kauften fast drei Viertel der Befragten ihre halal-zertifizierten Lebensmittel online. Ein Grund dafür sei das häufig eingeschränkte Produktangebot in den Auslagen der regulären Supermärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*