Coronavirus: Qatar Airways fliegt Hilfsgüter kostenlos nach China

Foto: Qatar Airways

Qatar Airways transportiert medizinische Hilfsgüter kostenlos per Luftfracht nach China – und spendet medizinische Masken und Desinfektionsmittel. 

Medizinische Hilfsgüter, die von chinesischen Gemeinden auf der ganzen Welt gespendet werden, werden von Qatar Airways Cargo-Flugzeugen über ihr globales Netzwerk von über 160 Destinationen zu ihren Cargo-Gateways in Shanghai, Guangzhou, Hongkong und Macao geflogen, teilt die Fluggesellschaft mit. Darüber hinaus wolle die nationale Linie von Qatar Millionen von medizinischen Masken und Desinfektionsmitteln für die am stärksten betroffenen Gebiete in China spenden.
 
Am 2. Februar 2020 habe Qatar Airways Cargo die erste Lieferung kritischer medizinischer Sanitätsartikel nach Shanghai gebracht. Die Sendung umfasste 100.000 medizinische N95-Atemmasken und 2.700 medizinische Einweg-Latexhandschuhe. Die Airline sei erste internationale Fluggesellschaft, die freiwillig Flüge zur Lieferung von Hilfsgütern zur Verfügung stelle.