Deutscher Content Marketing Preis vergeben

Sieger Content Marketing PreisSie haben den Content Marketing Preis gewonnen. (Foto: Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt)

Im Rahmen der Content World Konferenz wurde der Deutsche Content Marketing Preis verliehen. Ausgezeichnet wurden Vodafone, Sanofi Genzyme, Otto und die Themenwelten-Kundenmagazine der Allianz.

Bereits zum zweiten Mal wurden herausragende Content Marketing Projekte in den Kategorien Content Strategy, Content Creation and Curation, Content Production sowie Content Distribution prämiert. Der Preis wird gemeinsam von der Zeitschrift Absatzwirtschaft, Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt und Meedia verliehen.

In der Kategorie Content Strategy hat die Jury das Projekt „MS persönlich“ von Sanofi Genzyme am meisten überzeugt. Der Blog des Arzneimittelherstellers setzt sich offen mit der Krankheit Multiple Sklerose auseinander. Sechs Bloggerinnen mit MS schreiben über ihre Erfahrungen und den Alltag mit der Erkrankung. Zahlreiche Ratgeber-Videos und Bildstrecken bieten Hilfestellung beim Umgang mit MS. Der Blog ist zu finden unter der Adresse http://einblick.ms-persoenlich.de/

Das Handelshaus Otto setzt im „re:Blog“ auf transparente und zielgruppennahe Kommunikation zum Thema Nachhaltigkeit. In Kooperation mit Bloggern werden vielseitige Geschichten und Ratgeber für einen bewussteren Lebensstil erstellt. Die in verschiedene Rubriken gegliederten Inhalte machen auf Probleme und Chancen im Alltag aufmerksam. https://www.otto.de/reblog/

Die Themenwelten-Kundenmagazine der Allianz zu neun Komplexen wie Pflege, Gesundheit oder Altersvorsorge sowie die Zielgruppen-Specials für Frauen, Familien und Berufseinsteiger haben die Jury des Deutschen Content Marketing Preises überzeugt.

Das Content Marketing Projekt „Ich zeig‘ dir die Welt von morgen“ von Vodafone hat zum Ziel, die Möglichkeiten des Datenroamings im Ausland zu zeigen. Gemeinsam mit Bloggern wie Mia Bühler reist Vodafone ins Ausland (z.B. London, Rom und Reykjavik) und streamt mehrere Stunden über das Roamingnetz. Dokumentiert wird der Stadttrip auf YouTube, Periscope und in weiteren sozialen Netzwerken. http://www.izddw.com/

Print Friendly

Über den Autor

Kemal Calik
Chefredakteur des globalen Online-Wirtschaftsmagazins HALAL-WELT. Für die Publikation schreibt er über Lebensmittel, Tourismus, Kosmetik, Finanzen und Digital Commerce. Er hat zuvor als Redakteur unter anderem für das "Börsenblatt", "Der Handel" und "CYbiz" gearbeitet.