Deutschland: Online-Shop verkauft Halal-Kosmetik

KosmetikHalal-Kosmetik ist auch in Deutschland erhältlich. (Foto: Pixabay)

Der deutsche Naturkosmetik-Shop Lanur vertreibt ab sofort die vegane und natürliche Kosmetikmarke Inika. Die Produkte des australischen Herstellers sind zudem tierversuchsfrei- und Halal-zertifiziert.

Die Make-up-Marke Inika wurde 2006 von Miranda Bond in Australien gegründet und soll dem Unternehmen zufolge weltweit in mehr als 25 Ländern erhältlich sein. Die Produkte von Inika sollen frei von synthetischen Chemikalien, synthetischen Duftstoffen, Paraffinen und Zusatzstoffen sein.

Die angebotenen Kosmetikprodukte von Lanur (Aachen) sollen nach Angaben des Unternehmens frei von synthetischen Inhaltsstoffen sein. Auch seien fairer Handel und kontrolliert biologischer Anbau wichtige Auswahlkriterien.

Print Friendly

Über den Autor

Kemal Calik
Chefredakteur des globalen Online-Wirtschaftsmagazins HALAL-WELT. Für die Publikation schreibt er über Lebensmittel, Tourismus, Kosmetik, Finanzen und Digital Commerce. Er hat zuvor als Redakteur unter anderem für das "Börsenblatt", "Der Handel" und "CYbiz" gearbeitet.