Ernährungsreport: Deutsche wollen gesund essen

Anzeige

hal20 superbanner 720x90px 190808 - Ernährungsreport: Deutsche wollen gesund essen
Foto: Max Delsid / Unsplash

Wunsch und Wirklichkeit: Die meisten Deutschen wollen sich gesund ernähren. Dennoch stehen bei fast 30 Prozent der Menschen Fleisch und Wurstwaren täglich auf dem Speiseplan.

Essen soll gut schmecken, geben 99 Prozent der Befragten an. Dabei ist 91 Prozent der Befragten gesundes Essen wichtig, hat das Bundesernährungsministerium in seinem Ernährungsreport 2019 herausgefunden. Demnach würden 71 Prozent täglich Obst und Gemüse essen. 64 Prozent würden täglich Milchprodukte wie Joghurt und Käse zu sich nehmen.

Allerdings: Fleisch- und Wurstwaren kommen bei 28 Prozent jeden Tag auf den Tisch. Vegetarisch ernähren sich dem Ministerium zufolge sechs Prozent der Befragten. Nur ein Prozent sind Veganer.

Die Mehrheit der Deutschen (74 Prozent) würde gerne kochen. Allerdings schaffen es viele im Alltag nicht regelmäßig zu kochen: So würden 40 Prozent täglich kochen.

Anzeige

IISM Banner728x90 01 1024x127 - Ernährungsreport: Deutsche wollen gesund essen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*