Fleischgigant BRF gründet Halal-Unit

Anzeige

hal20 superbanner 720x90px 190808 - Fleischgigant BRF gründet Halal-Unit
Hühner
Geflügelproduzent BRF möchte weltweit noch mehr Halal-Hühner verkaufen. (Foto: Brooke Cagle / Unsplash)

Der brasilianische Fleischkonzern BRF möchte sein Halal-Geschäft weiter ausbauen und gründet eine Halal-Unit. Die Tochtergesellschaft soll auch neue Absatzmärkte ins Visier nehmen. Erst vor einigen Monaten hatte das Unternehmen ein Büro im Malaysia eröffnet.

Die neue Unit Sadia Halal ist global für die Produktion, den Vertrieb und den Verkauf von Halal-Produkten des Konzerns verantwortlich, teilt BRF mit. Das Erschließen neuer Absatzmärkte gehört demnach auch zu den Aufgaben der Gesellschaft.

Erst im April hatte der Fleischproduzent ein Büro in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur eröffnet und den Tiefkühl-Distributor Al Khan Foodstuff aus dem Oman übernommen.

Der Fleischgigant beschäftigt weltweit über 105.000 Mitarbeiter und hat etliche Produktionsstätten, 35 davon sind in Brasilien und 13 im Ausland.

Anzeige

IISM Banner728x90 01 1024x127 - Fleischgigant BRF gründet Halal-Unit