Messe Lemit: Großer Besucherandrang zum Auftakt

Eröffnung LemitLemit in Neuss: 5.000 Besucher treffen auf 72 Unternehmen. (Foto: Kemal Calik)

Die zweitägige Ethno Food-Messe Lemit hat zur Eröffnung zahlreiche Besucher nach Neuss gelockt. 72 Aussteller aus 12 Ländern nehmen an der Schau teil. Vier Meisterköche zeigen ihre Künste.

„Wir erwarten in diesem Jahr 5.000 Besucher“, sagte der BUV-Präsident Osman Kimil bei der Eröffnung der Lebensmittelmesse Lemit, die bereits zum drittel Mal in Neuss stattfindet. Im vergangenen Jahr zählte die Schau über 3.000 Besucher. Künftig wolle der Verband auch die asiatischen und afrikanischen Märkte stärker berücksichtigen. An der Messe nehmen 72 Unternehmen aus 12 Ländern teil, etwa aus Deutschland, Polen, Algerien, Thailand, Albanien, Spanien und der Türkei.

In Neuss ist die gesamte Bandbreite der Lebensmittelbranche vertreten: Fleischproduzenten, Obsthändler, Anbieter von Tiefkühlkost, Verpackungshersteller und Dienstleister für Kassensysteme.

Im Gegensatz zum vergangenen Jahr gibt es in diesem Jahr weniger Vorträge, stattdessen mehr Unterhaltung. Vier prominente Köche, unter anderem der türkische TV-Koch Oktay Usta, zeigen auf der Bühne ihre Künste.

Die Fachmesse wird vom Bundesverband der Unternehmervereinigungen, BUV, organisiert. Der Verband vertritt laut eigenen Aussagen 21 Unternehmerverbände mit rund 3.000 Mitgliedsunternehmen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Über den Autor

Kemal Calik
Chefredakteur des globalen Online-Wirtschaftsmagazins HALAL-WELT. Für die Publikation schreibt er über Lebensmittel, Tourismus, Kosmetik, Finanzen und Digital Commerce. Er hat zuvor als Redakteur unter anderem für das "Börsenblatt", "Der Handel" und "CYbiz" gearbeitet.