Halal Hannover abgesagt

Anzeige

Mihas 2021 Banner lang - Halal Hannover abgesagt
Foto: Deutsche Messe AG

Die Halal Hannover findet auch in diesem Jahr nicht statt. Als Termin für die neue Messe war eigentlich März 2021 geplant.

„Das Jahr 2020 hat jeden von uns vor große Herausforderungen gestellt. Für die Premiere der Halal Hannover im März bedeutete der Ausbruch der weltweiten Corona-Pandemie einen sehr großen Rückschlag, denn sie musste kurz vor Beginn verschoben werden“, schreibt der Veranstalter, die Deutsche Messe AG, auf der Webseite der Halal Hannover.  

Sie hätten sehr gehofft und über viele Wochen intensiv daran gearbeitet, dass die Premiere in 2021 stattfinden kann. „Bei allen Anstrengungen und Hoffnungen auf eine Besserung der Lage, müssen wir aber leider jetzt schon feststellen, dass die Perspektiven für die Durchführung einer Halal-Messe im März 2021 nicht gut aussehen“. Die Messegesellschaft habe sich daher entschieden, die Veranstaltung in diesem Jahr komplett abzusagen.