„Halal-Standard mit den höchsten Anforderungen“

IIDC-Präsident Günther Ahmed Rusznak. (Foto: Austrian Standard InstituteIIDC-Präsident Günther Ahmed Rusznak. (Foto: Austrian Standard Institute)

Halal-Zertifizierer IIDC Austria/Germany/Hungary hat sich neu für die Golfstaaten akkreditiert. IIDC-Präsident Günther Ahmed Rusznak über die Hintergründe, den Nutzen für die Kunden und ob sie in allen Ländern in Europa auch Schlachthöfe zertifizieren können.

Herr Rusznak, Sie wurden als Zertifizierer durch die Dubai Accreditation Centre (DAC) und die Behörde für Standardisierung (ESMA) in den Vereinigten Arabischen Emiraten neu akkreditiert. Warum war das notwendig?
Die U.A.E.-Behörden haben den neuen Standard U.A.E. S 2055 samt Nebenstandards geschaffen und nach diesen Standards eine Neuakkreditierung der Zertifizierungsorganisationen gefordert. Es ist derzeit der Standard mit den höchsten Anforderungen weltweit und wir konnten diese Anforderungen lückenlos erfüllen. Daher erfolgte jetzt die Neuakkreditierung von IIDC Austria/Germany/Hungary.

Was bedeutet das für Sie und Ihre Kunden im Vergleich zur Situation vorher?
Für uns und unsere Kunden bedeutet dies, das jetzt nach allen islamischen Kriterien – wie schon vorher – und zusätzlich noch nach ISO-Kriterien geprüft und zertifiziert wird. Der Aufwand ist dementsprechend höher.

Welche Produkte können Sie nun zertifizieren?
Mit unserem hochqualifizierten Personal können wir alle Bereiche der Lebensmittelindustrie abdecken.

Die Akkreditierung umfasst auch den OIC/SMIIC 2-Standard der muslimischen Länder. Welchen Nutzen haben Ihre Kunden davon?
Der OIC/SMIIC 2-Standard ermöglicht eine zusätzliche Akzeptanz in vielen muslimischen Ländern.

Ihre Akkreditierung gilt nur für Österreich, Deutschland und Ungarn. Was soll ein Unternehmen machen, der etwa aus der Schweiz stammt?
Wir dürfen in Österreich, Deutschland und Ungarn alle Produkte zertifizieren. In anderen Ländern ebenfalls, jedoch sind dort Schlachthöfe ausgenommen. Diese müssten dann gemeinsam mit dem Dubai Accrediation Center (DAC) auditiert, zertifiziert und zugelassen werden.

Interview: Kemal Çalık

 

IIDC-Dokumente zum Downloaden:
Akkreditierung Urkunde DAC
Akkreditierung Geltungsbereich DAC

Print Friendly

Über den Autor

Kemal Calik
Chefredakteur des globalen Online-Wirtschaftsmagazins HALAL-WELT. Für die Publikation schreibt er über Lebensmittel, Tourismus, Kosmetik, Finanzen und Digital Commerce. Er hat zuvor als Redakteur unter anderem für das "Börsenblatt", "Der Handel" und "CYbiz" gearbeitet.