Japan Airlines bietet Halal-Essen an

Essen asiatischFluggäste von Japan Airlines können jetzt auch halal essen. (Foto: Tran Mau Tri Tam / Unsplash)

Japan Airlines hat etliche Menüs zur Auswahl, ab sofort auch halal-zertifiziertes Essen für Muslime. Die Gerichte sind in allen Klassen verfügbar und müssen bis spätestens 24 Stunden vor Abflug bestellt werden.

Die Bordmenüs wurden von der Japan Islamic Trust zertifiziert, nachdem sich die Organisation den gesamten Produktionsprozess der Speisen angeschaut hat, meldet Japan Airlines. Im Zuge des neuen Halal-Angebots hat die Fluggesellschaft auch das Geschirr ausgetauscht. Damit sollen Sicherheitsbedenken seitens der muslimischen Fluggäste ausgeräumt werden.

Die Einschränkung: Das Halal-Essen wird nur auf internationalen Flügen, die von Japan ausgehen, angeboten. Dafür ist es in allen Klassen verfügbar, in der Economy, Business und der First Class. Die Menüs müssen per E-Mail oder telefonisch 24 Stunden vor der Reise bestellt werden.

Print Friendly

Über den Autor

Kemal Calik
Chefredakteur des globalen Online-Wirtschaftsmagazins HALAL-WELT. Für die Publikation schreibt er über Lebensmittel, Tourismus, Kosmetik, Finanzen und Digital Commerce. Er hat zuvor als Redakteur unter anderem für das "Börsenblatt", "Der Handel" und "CYbiz" gearbeitet.

Kommentare sind deaktiviert.