KT Bank eröffnet Filiale in Köln

KT BankFoto: KT Bank 2017

Die KT Bank hat ihre vierte Filiale eröffnet – neben Frankfurt, Berlin und Mannheim ist das islamische Bankhaus nun auch am Standort Köln vertreten.

„Das Potenzial für Islamic Banking in Nordrhein-Westfalen ist im Rahmen unserer Hauptzielgruppe ‚türkische Muslime‘ sehr groß“, sagte der Vorstandsvorsitzende der KT Bank, Ahmet Kudsi Arslan. „Hier leben mit circa 1,5 Millionen die meisten Muslime in Deutschland und die fast 950.000 Menschen mit türkischen Wurzeln bilden die größte Zuwanderergruppe in NRW. Hier sind außerdem wichtige türkische und deutsch-türkische Unternehmerverbände, muslimische Religionsverbände, Charity-Organisationen und die meisten Moscheegemeinden angesiedelt.“ Das Bankhaus wolle in NRW auch ethische Hausbank für Kunden jeder Weltanschauung sein.

Die neue Filiale der KT Bank wurde im Rahmen des bundesweiten Tages der offenen Moschee am 3. Oktober eröffnet, zeitgleich mit der Eröffnung der Ditib-Einkaufspassage. Die KT Bank AG bietet in Deutschland seit 2015 Bankgeschäfte im Einklang mit dem Wertekanon des Islam.

Print Friendly

Kommentare sind deaktiviert.