Lebensmittel

Eis

Deutsche essen mehr Markeneis

Der Absatz von Markeneis hat sich im Vergleich zum Vorjahr stark erhöht. Fast acht Liter Eis essen die Deutschen im Schnitt pro Jahr – etwa 113 Kugeln. Einen Rückgang gab es bei den Gastronomieprodukten.


Getränk

Lebensmittel: Foodwatch kritisiert Vitamin-Werbung

Foodwatch kritisiert irreführende Werbung mit Vitaminen bei vielen Lebensmitteln. Für winzige Cent-Beträge werden etlichen Produkten künstlich Vitamine zugesetzt, um ihnen einen gesunden Anstrich zu verpassen, sagt die Verbraucherorganisation. 


China

Halal-Export: China setzt auf Thinktank

China will den Export von Halal-Produkten weiter forcieren – und nutzt die Kompetenz der Islamic Association of China. Der Verband soll als Thinktank Unternehmen beim Markteinstieg beraten.


Lebensmittel

Halal Food: Thailändischer Export wächst

Thailand positioniert sich unter dem Label „Kitchen of the World“ immer stärker im Ausland. Insbesondere der Export von Halal-Produkten wächst rasant. Die wichtigsten Abnehmerländer sind Indonesien, Malaysia, Saudi-Arabien und Ägypten.


Bananen

Umsatz: Aldi zieht an Metro vorbei

Vor elf Jahren noch hatte Metro das Umsatz-Ranking der deutschen Einzelhändler angeführt. Der Konzern steht nun auf Platz fünf. Spitzenreiter im Ranking ist und bleibt Edeka.


Fleisch

Deutscher Fleischexport steigt

Die Deutschen essen weniger Fleisch. Dennoch boomt der Export und damit die Fleischproduktion. Vor zwei  Jahren wurden in Deutschland 300 Millionen mehr Tiere als noch vor fünfzehn Jahren geschlachtet.




Die Deutschen kaufen auch Bio-Lebensmittel aus Österreich. (Foto: NuernbergMesse / Thomas Geiger)

Bio-Boom hält an

Zum Auftakt der Messe Biofach meldet die Branche gute Zahlen: Der Markt mit Bio-Produkten wuchs 2015 um gut elf Prozent, der Umsatz stieg auf 8,62 Milliarden Euro an. Am stärksten hat der Verkauf im Lebensmitteleinzelhandel zugelegt.


Lebensmittel

Etsan übernimmt acht Zielpunkt-Filialen

Die österreichische Supermarktkette Etsan forciert ihren Expansionskurs und übernimmt acht Filialen der insolventen Kette Zielpunkt. Der Großteil der ehemaligen Zielpunkt-Standorte geht an Rewe und Spar.