Philippinen: Asiatische Entwicklungsbank fördert Islamic Banking

Foto: UnsplashFoto: Unsplash

Die Asiatische Entwicklungsbank unterstützt in den Philippinen ein Projekt für Islamic Banking mit 600.000 US-Dollar.

Die Asiatische Entwicklungsbank (ADB) fördert ein Vorhaben der technischen Hilfe auf den Philippinen, informiert die Außenhandelsagentur der Bundesrepublik, Germany Trade and Invest (GTAI). Ziel des Projekts sei die Förderung des islamischen Bankenwesens in dem Land.

Schwerpunkte seien dabei regulatorische Reformen, die Stärkung von Regulierungs- und Marktkapazitäten sowie die Erhöhung des öffentlichen Bewusstseins für Islamic Banking. Vorgesehen seien 10 Personen-Monate eines internationalen und 16 Personen-Monate eines nationalen Consultants. Das Projekt werde mit 600.000 US-Dollar gefördert. Der Projektträger sei die Bangko Sentral ng Pilipinas.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen on "Philippinen: Asiatische Entwicklungsbank fördert Islamic Banking"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*