Schulessen: Kongress in Göttingen

Erdbeeren und JoghurtSchulessen sollte lecker und gesund sein. (Foto: unsplash/ Jeffrey Deng)

Ende Oktober findet in Göttingen der deutsche Kongress für Schulessen statt. Im Fokus steht die nachhaltige Verpflegung. Ein Thema betrifft auch die Halal-Branche.

Der 9. Deutsche Kongress Schulverpflegung findet am 29. Oktober in der Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule Göttingen statt. Im Fokus steht die Frage, wie Kommunen nachhaltiges Schulessen erfolgreich und wirtschaftlich managen können.

Am Nachmittag spricht Elisabeth Leicht-Eckardt von der Hochschule Osnabrück über „Religionsadäquate Schulverpflegung im Spannungsfeld von Schulpolitik“.

An dem Kongress nehmen Vertreter aus Schulen, Politik, Industrie, Handel und Wissenschaft teil. Die Tagung wird unter anderem vom Deutschen Netzwerk Schulverpflegung (DNSV) veranstaltet.

Print Friendly, PDF & Email

Über den Autor

Kemal Calik
Chefredakteur des globalen Online-Wirtschaftsmagazins HALAL-WELT. Für die Publikation schreibt er über Lebensmittel, Tourismus, Kosmetik, Finanzen und Digital Commerce. Er hat zuvor als Redakteur unter anderem für das "Börsenblatt", "Der Handel" und "CYbiz" gearbeitet.