Spanien: Neue Webseite für arabische Touristen

Spanien CordobaBlick ins Grüne: Die Alhambra ist die Stadtburg von Granada in Spanien. (Foto: Victoriano Izquierdo / Unsplash)

Spanien ist ein beliebtes Reiseziel für arabische Touristen. Eine neue Webseite soll Orientierung bieten – und noch mehr Menschen aus den Golfstaaten ins Land locken.

Spanien ist ein gutes Halal-Reiseziel für ihren Urlaub, heißt es auf der neuen Webseite des Tourismusbüros. Das Portal soll Touristen aus den GCC-Staaten des Mittleren Ostens (Bahrain, Katar, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate) über das Land informieren.

Die Webseite ist auf Englisch und Arabisch. Hat eine einfache Struktur und konzentriert sich auf beliebte Ziele wie Madrid, Barcelona und Andalusien. Das Marketing für die Golfstaaten macht ein Tourismusbüro in Abu Dhabi.

Print Friendly