Asien


Kuala Lumpur

Malaysia orientiert sich am westlichen Lebensstil

Die Malaysier werden in ihrem Konsumverhalten westlicher und städtischer. Supermärkte sind auf dem Vormarsch. Auf dem Land dominieren weiterhin kleine Läden. Für die moslemische Bevölkerungsmehrheit sind Halal-Produkte wichtig.


Hühner

Fleischgigant BRF gründet Halal-Unit

Der brasilianische Fleischkonzern BRF möchte sein Halal-Geschäft weiter ausbauen und gründet eine Halal-Unit. Die Tochtergesellschaft soll auch neue Absatzmärkte ins Visier nehmen. Erst vor einigen Monaten hatte das Unternehmen ein Büro im Malaysia eröffnet.


BRF ist einer der größten Fleischkonzerne der Welt. (Foto: Désirée Fawn / Unsplash)

Asien: Brasilianischer Fleischkonzern expandiert

Der Fleischgigant BRF möchte sein Geschäft in Südostasien und dem Nahen Osten weiter vorantreiben und eröffnet ein Büro in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur. Der Konzern hat bereits vier Produktionsstätten in Asien.


Halal-Sonderschau auf der Anuga

Anuga zeigt Halal-Trends

Halal-Lebensmittel sind einer der Haupttrends auf der Anuga. Die weltgrößte Ernährungsmesse startet am 10. Oktober in Köln. Erwartet werden mehr als 1.600 Halal-Aussteller, über 300 können ein Zertifikat vorweisen. 


Reis aus Thailand

Thailand setzt auf Halal-Export

Unter dem Label „Kitchen of the World“ fördert Thailand den wachsenden Export. Mit der Marketing-Initiative will das Königreich vor allem in zukunftsträchtigen Zweigen wie Halal oder Medical Food wirtschaftlich erfolgreich sein.