Golfstaaten

IIDC-Präsident Günther Ahmed Rusznak. (Foto: Austrian Standard Institute

„Halal-Standard mit den höchsten Anforderungen“

Halal-Zertifizierer IIDC Austria/Germany/Hungary hat sich neu für die Golfstaaten akkreditiert. IIDC-Präsident Günther Ahmed Rusznak über die Hintergründe, den Nutzen für die Kunden und ob sie in allen Ländern in Europa auch Schlachthöfe zertifizieren können.



Türkei

Türkei plant Feriendörfer für arabische Touristen

Immer mehr arabische Touristen besuchen die türkische Städte Istanbul, Bursa, Trabzon und Antalya. Nun sollen Feriendörfer für diese spendable Klientel errichtet werden. Ein ehemaliger Tourismusminister dämpft allerdings die Erwartungen.


Moschee

Türkei setzt auf Halal-Tourismus

Der Tourismus in der Türkei ist infolge der Terroranschläge eingebrochen. Nun werden Reisende aus den muslimischen Staaten für das Land immer wichtiger. Der türkische Tourismusminister Mahir Ünal will mehr Muslime ins Land locken. 


Türkischer Tourismusminister Mahir Ünal auf der ITB-Pressekonferenz in Berlin. (Foto: Kemal Calik)

Tourismus: Türkei macht (sich) Mut

Nach mehreren Terroranschlägen in der Türkei sind die Buchungen eingebrochen. Der türkische Tourismusminister Mahir Ünal sieht auf der Reisemesse ITB in Berlin jedoch Anzeichen für eine Erholung. Auch Halal-Tourismus war ein Thema. 


Sankt Petersburg ist ein Touristenmagnet. (Foto: Kemal Calik)

Halal-Tourismus: Russland lockt Muslime

Russland hat ehrgeizige Pläne: Das Land möchte Muslime als Touristen gewinnen – und hat das Programm „Halal-friendly“ gestartet. Promotet wird es auch über bekannte arabische Airlines wie die Emirates.



Moskau

Sberbank startet Islamic Banking

Russlands größter Finanzkonzern Sberbank setzt auf Islamic Banking und möchte insbesondere die russischen Muslime für islamkonforme Geschäfte gewinnen.