Landwirtschaft

Fleisch

EU stoppt Fleischimport aus Brasilien

Wegen des Gammelfleischskandals in Brasilien hat die EU einen Importstopp verhängt. Auch Indonesien untersagt die Einfuhr. Nach Deutschland ist kein verdorbenes Fleisch gelangt, sagt das Bundesagrarministerium.



Lebensmittel

Lebensmittel: Studie warnt vor Knappheit

Die Zukunft der weltweiten Lebensmittelversorgung ist sehr ungewiss, meint die Unternehmensberatung PwC. High-Tech und Gentechnik könnten einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Versorgung leisten – und packt damit ein heißes Eisen an.


Tierwohl-Siegel für Rinder

Agrarminister Schmidt plant Tierwohl-Siegel

Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt (CSU) setzt sich für ein staatliches Tierwohl-Siegel für Milch- und Fleischprodukte ein. Das Label soll freiwillig sein. Die Verbraucherschützer stufen die Initiative als wenig wirksam ein.


Huhn

Foodwatch: Jedes vierte Nutztier ist krank

Milch, Fleisch und Eier stammen in Deutschland oft von kranken Nutztieren, sagt Foodwatch. Auch Bio-Lebensmittel sind betroffen. Die Verbraucherschutzorganisation fordert daher strengere Tierschutzgesetze.


Die Deutschen kaufen auch Bio-Lebensmittel aus Österreich. (Foto: NuernbergMesse / Thomas Geiger)

Bio-Boom hält an

Zum Auftakt der Messe Biofach meldet die Branche gute Zahlen: Der Markt mit Bio-Produkten wuchs 2015 um gut elf Prozent, der Umsatz stieg auf 8,62 Milliarden Euro an. Am stärksten hat der Verkauf im Lebensmitteleinzelhandel zugelegt.



Bundesminister Christian Schmidt

Halal-Fleisch: Agrarminister sieht Zielkonflikt

Für den Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) gibt es beim Schächten einen Zielkonflikt zwischen Tierschutz und dem Grundrecht auf freie Ausübung von Religion. Den könne man „nur schwer“ auflösen.