Tourismusmesse ITB findet 2021 nur digital statt

Anzeige

Mihas 2021 Banner lang - Tourismusmesse ITB findet 2021 nur digital statt
Foto: Anna Shvets / Pexels

Die Reisemesse ITB wird im kommenden Jahr aufgrund der Corona-Krise nur online durchgeführt – und ist nur für Fachbesucher.

Die weltweit größte Reisemesse findet im kommenden Jahr rein digital statt. Dies hat die Messe Berlin in Abwägung aller Umstände beschlossen, teilt die Messe mit. Die ITB Berlin 2021 und der begleitende ITB Berlin Kongress richte sich dabei ausschließlich an das Fachpublikum. 

Unter anderem biete das digitale Konzept der ITB Berlin 2021 zahlreiche Panels und Vorträge per Video-Streaming sowie digitale Netzwerk-Möglichkeiten, ein intelligentes Matchmaking und einen digitalen Ausstellungsbereich. Am 16. November werde die ITB Berlin über weitere Details zu Aussteller- und Sponsoring-Paketen, zu den Tickets sowie Buchungsmöglichkeiten informieren.

Die Fachbesuchertage finden vom 9. bis 12. März 2021 statt und werden damit um einen Tag verlängert.